Zum Hauptinhalt springen

Agrarwende jetzt!

Mit gigantischen Stroh-Buchstaben fordern wir den Neustart der Agrar- und Ernährungspolitik! 50 Tonnen Stroh bilden vor dem Bundestag den 4,5 Meter hohen Schriftzug „Agrarwende jetzt!“.

Damit ist klar geworden: Unsere Stimmen haben Gewicht! Landwirtschaftsminister Özdemir muss jetzt die Ärmel hochkrempeln und schnell den Umbau von Landwirtschaft und Ernährungssektor voranbringen!

VIDEO-RÜCKBLICK   REDEBEITRÄGE   FOTOS    PRESSE  

SOUP&TALK  SCHNIPPELDISKO

aktion #StaffelLauch

Staffel-Lauch übergeben! Ihr habt uns über 1.500 Video-Clips mit euren Agrarwende-Forderungen schickt, Wahnsinn! Kreativ, witzig, klar in der Sache.Wir sind überwältigt von der Resonanz.

Nun haben wir die Forderungen der Bewegung nach Berlin gebracht und den Lauch an Agrarminister Özdemir übergeben. Und wir sind uns sicher: Die Botschaft ist angekommen. Die Online-Mitmach-Aktion war ein voller Erfolg! Ein großes DANKE an alle, die mitgemacht haben.

STAFFEL-LAUCH ANSEHEN

Die #WHES22-Proteste im Rückbilck

Artgerechte Tierhaltung jetzt!

Meine Landwirtschaft

Die Wir haben es satt!-Demonstration wurde 2011 von Meine Landwirtschaft initiiert. Das breite Bündnis informiert über Themen rund um zukunftsfähige Landwirtschaft und gutes Essen und fördert den Dialog zwischen Erzeuger*innen und Konsument*innen. Durch Aktionen, Kongresse und Diskussionsveranstaltungen zeigen die rund 55 Trägerorganisationen klare Kante für die Agrar- und Ernährungswende.

Nein zu Rassismus und rechter Hetze

Wir haben Nazis, Rassist*innen und rechte Hetze satt! Uns eint der gewaltfreie Protest gegen die Agrarindustrie. Wir sagen Nein zu Menschenfeindlichkeit jeglicher Art, dazu gehört auch die Diffamierung von Bäuerinnen und Bauern. Die Stärke unseres Bündnisses ist die Vielfalt und Internationalität - Geflüchtete sind willkommen!