Skip to main content

Programm

 

Dampf machen für bienenfreundliche Landwirtschaft - Protest für Bienen und Bauernhöfe


Datum:
Samstag, 27. Oktober, ab 12 Uhr (bitte pünktlich sein!)
Ort: Brandenburger Tor (Pariser Platz), Berlin

 
Ab 12:00 Uhr

Begrüßung & Reden I

  • Essen ist politisch! - Louise Duhan (SlowFood) & Ronja Schichl (Konditorin)
  • Nur wo's summt, brummt's auch - Thomas Radetzki (Imker/Aurelia Stiftung)
  • EU-Agrarsubventionen? Mind the GAP! - Trees Robijns (NABU) & Paula Gioia (La Via Campesina)

Aktion Dampf für bienenfreundliche Landwirtschaft - Kochtopf-Konzert, Kartoffeldämpfer-Show und Imker-Rauchtopf-Performance

Poetry Slammerin Jessy James LaFleur

Regional, saisonal & lecker- Beginn der Essensausgabe

Reden II

  • Für ein klimagerechtes, solidarisches Europa - auch in der Landwirtschaft! - Stig Tanzmann (Brot für die Welt)
  • Frau Klöckner, nicht zur Strohfrau der Agrarindustrie machen lassen! - Julia Bar-Tal (Bäuerin aus Bienenwerder/Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft)

Ab ca. 13.30 Uhr Musik & gemeinsamer Ausklang

Moderation: Reinhild Benning (Germanwatch)