Zum Hauptinhalt springen

Mit Abstand, Maske und Corona-gerecht

Demonstrieren im Sommer? Das kann wirklich jede*r. Im Winter zum Auftakt der weltgrößten Agrarmesse "Grüne Woche" war das schon immer ein besonderes Unterfangen. Aber nun merken wir zum zweiten Mal in Folge, dass unser Demo-Datum zu Pandemie-Zeiten keine verlässliche Planung zulässt: Wir müssen die Demo wieder verschieben. Macht stattdessen bitte bei der Aktion #StaffelLauch mit!

STAFFEL-LAUCH

Wir bitten euch also am 22.1. zuhause zu bleiben. Wir werden im politischen Berlin präsent sein und mit einem kraftvollen Bild die Agrarwende fordern werden - ohne Menschenmassen, aber natürlich mit einer Treckerkolonne. 

Insgesamt setzen wir auf das Verantwortungsbewusstein derjenigen, die sich jetzt impfen und boostern lassen und so mithelfen, dem Pandemie-Ende näher zu kommen. Lasst uns gemeinsam die Pandemie beenden und die Agrarwende voranbringen!

AUFRUF