Wir haben es satt!

Demo-Programm

RAHMENPROGRAMM

 

16.01.

10:00 Uhr: Auftaktpressekonferenz: „Wir haben es satt!“-Bündnis zieht Bilanz: Schwarz-rote Agrarpolitik unter Bundesminister Schmidt – mehr als versäumte Gelegenheiten?

Ort: Berliner Pressekonferenz, Reichstagufer 14

19:00 - 21:00 Uhr: Vorstellung Konzernatlas

Ort Heinrich-Böll-Stiftung, Schuhmannstr. 8, 10117 Berlin

 

18.01.

9:00 Uhr: Vorab-Aktion: Bayer und Monsanto, bleibt uns vom Acker!

Ort: Bayer-Zentrale, Müllerstraße 178, 13353 Berlin

19:30 Uhr: Buchvorstellung "Tiere Denken" von und mit Richard David Precht

Ort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schuhmannstr. 8, 10117 Berlin

 

19.01.

10:00 - 11:00 Uhr: Präsentation Kritischer Agrarbericht

Ort: Grüne Woche, Halle 6.3 Pressezentrum, Raum B

18:00 – 21:00 Uhr: Neue Bauern braucht das Land! Wer hat Zugang zu Land in Europa?

Ort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schuhmannstr. 8, 10117 Berlin

 

 

VORABEND

Fr. 20.1. ab 18 Uhr: „Schnippeldisko"
Mit: Slow Food Youth Deutschland,
INKOTA-netzwerk, Green Music Initiative,
Bündnis Junge Landwirtschaft,
Die Freien Bäcker. Zeit für Verantwortung
und Fläming Kitchen

Ort: ZK/U, Siemensstraße 27, Berlin-Moabit  

Weitere Infos | Facebook-Event

DEMOTAG, 21.01.2017

8 bis 10 Uhr: Bauernfrühstück
in der Markthalle Neun,
Eisenbahnstraße 42/43,
Berlin-Kreuzberg

8.30 Uhr: Traktorumzug
aus dem Norden, Süden und Osten zum Potsdamer Platz (mit Zwischenstopp am Landwirtschaftsministerium)

12 Uhr: Auftaktkundgebung
am Potsdamer Platz
musikalisch umrahmt von IG Blech

anschließend
Demonstrationszug
mit Treckerkonvoi

ab ca. 14 Uhr: Abschlusskundgebung
am Brandenburger Tor
mit Konzerten von Hautnah und Vello Público

AUSKLANG

15 bis 19 Uhr: Soup&Talk
Aufwärmen – Genießen –
Vernetzen – Diskutieren bei
Essen und heißen Getränken
von der Fläming Kitchen

Ort: Heinrich-Böll-Stiftung,
Schumannstraße 8, Berlin-
Mitte (Nähe Hbf.)